Anja Schöne
Anja Schöne
Social-Media-Managerin
Beiträge im Blog
| Tags:

Jungmakler Award: Der Gemeinschaftsgedanke zählt

Zum achten Mal in Folge wird in diesem Jahr der Jungmakler Award verliehen. Die LV 1871 unterstützt den Nachwuchswettbewerb als Förderer. Vertriebsvorstand Hermann Schrögenauer ist Teil der elfköpfigen Jury beim Bundescasting.

Sie wollen einmal den Vertriebsvorstand der LV 1871 persönlich treffen, Ihr Geschäftsmodell von erfahrenen Vertriebsprofis unter die Lupe nehmen lassen und suchen den Austausch mit anderen jungen Maklerinnen und Maklern? Dann ist der Jungmakler Award 2018 Ihre beste Chance.

Der Wettbewerb ist der Nachwuchscontest der Finanz-, Immobilien- und Versicherungsbranche. Die LV 1871 ist Förderer des Wettbewerbs. „Bei allem Wettbewerb zählt für uns hier vor allem der Gemeinschaftsgedanke. Wir unterstützen junge und innovative Maklerinnen und Makler, weil sie die Lebenswelt ihrer jungen Kunden am besten kennen und ihnen auf Augenhöhe gegenübertreten. Denn sie kennen ihre Problem und Erwartungen aus eigener Erfahrung und haben Strategien entwickelt, um die Erwartungen zu erfüllen. Diesen Austausch schätzen vor allem jüngere Kundinnen und Kunden. Für sie haben wir passende Vorsorgelösungen entwickelt. Über junge Maklerinnen und Makler können wir diese Kundengruppe am besten erreichen“, erklärt LV 1871 Vertriebsvorstand Hermann Schrögenauer. Er sitzt gemeinsam mit anderen Brancheexperten am 16. August in der Jury des Bundescastings, dem letzten großen Schritt vor der Award-Gala bei der DKM. Den Gewinnern winken 10.000 Euro Preisgeld, Sachpreise, Coachings, Networkingmöglichkeiten und Digital-Beratung.

In Maklern steckt mehr als nur Verkäufer – sie sind Helfer und Fachexperten

Wer sich anmeldet, hat schon gewonnen. Denn alle Teilnehmer werden Mitglieder im Jungmakler Club. Dort warten viele Preise und Benefits, versprechen die Veranstalter. Der Jungmakler Award geht zurück auf eine Brancheninitiative der bbg Betriebsberatungs GmbH, die auch die Zeitschrift AssCompact herausgibt. Die Initiatoren wollen zeigen, dass junge Maklerinnen und Makler über eine sehr gute Ausbildung und ein professionelles Unternehmen verfügen und so erstklassige Beratung anbieten. Teilnehmen können alle unter 40 Jahren, die seit maximal fünf Jahren Geschäftsführer oder Inhaber eines Unternehmens mit Zulassung nach 34c, d, i oder f sind. Anmeldeschluss ist der 30. Juni.

Jetzt anmelden: Der Weg ins Finale und zur DKM

Unter allen Bewerbern werden 40 Teilnehmer für die RegioCastings im Juli ausgewählt. Dort präsentierten sie in 25 Minuten ihr Geschäftsmodell. Für 16 Teilnehmer geht der Weg weiter ins Bundescasting. Dort haben sie die Chance auf einen Finaleinzug.

Mehr Infos zum Award und Ablauf unter: www.jungmakler.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Benötigte Felder sind mit * markiert

Keine Kommentare